Art.Nr.:
Hersteller:Stenvalls

Schmalspurig durch Ungarn

Engelbert, Paul

 
FachBuchZentrum & Antiquariat Stiletto
Schulstr. 19
80634 München

Telefon: 089/16 78 34 32
Telefax: 089/16 78 34 33
Email: stiletto(a)lokomotive.de
Lieferzeit: 
 
Vergriffen - Vormerkung antiquarisch möglich

Tabs

Engelbert, Paul
Schmalspurig durch Ungarn
2007; 176 Seiten, viele Abbildungen, Format 17 x 24 cm; gebunden
 
Ungarn war -und ist immer noch- ein Land mit außerordentlich vielen Schmalspurbahnen. Weit über die Grenzen bekannt sind die Bahnen von Nyiregyháza und Keeskemét. Aber die heutigen Strecken stellen nur einen Bruchteil des früheren Schmalspurreichtums dar. Bis in die 1970er Jahre hatte anscheinend jede Siedlung in der ungarischen Pzszta einen Anschluss an die eine oder andere Schmalspurbahn. Die Tage der schmalspurigen Lokalbahnen Ungarns sind jedoch gezählt.
In diesem Buch werden alle Schmalspurbahnen mit öffentlichem Personen- und Güterverkehr vorgestellt, die es je in Ungarn gegeben hat. Die ausgedehnten Schmalspurnetze mit ihren Dampf-, Benzin- und Dieselloks und einzigartigen Triebwagen, die von den Staatsbahnen betriebene Straßenbahn von Nyiregyháza, die Pionierbahn von Budapest und vieles mehr. Kapitel über die Schmalspurbahnen mit beschränkt-öffentlichem Personenverkehr und eine Übersicht der schmalspurigen Lokalbahnen in den altungarischen Gebieten runden diese Veröffentlichung ab.
Diese Buch ist reichhaltig mit Streckenkarten, Fahrzeuglisten, Fahrplanauszügen und zahlreichen Bildern meist älteren Datums illustriert.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.