Art.Nr.:
Hersteller:Klartext

Hagen - Tor zum Sauerland

Vorankündigung
Wir merken Ihre Bestellung gerne vor
inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
Standard

Tabs

Hagen - Tor zum Sauerland
Eisenbahn-Impressionen der 1950er, 1960er, 1970er
2014; 64 Seiten, viele Abbildungen, Format 21 x 15 cm; Broschur
 
Hagen, altes Industrieland, liegt am Kreuzungspunkt zweier wichtiger Verkehrskorridore: West-Ost vom Rhein ins Westfälische und Nord-Süd vom Ruhrgebiet ins Sauerland und nach Frankfurt. Entsprechend stark wurde die Entwicklung der Stadt seit Mitte des 19. Jahrhunderts von der Eisenbahn geprägt. Mehrere große Verschiebe- und Güterbahnhöfe sowie Betriebswerkstätten – besonders bekannt das Bw Eckesey – entstanden, um die vielfältigen Verkehrsaufgaben bewältigen zu können. Große Veränderungen und ein spannendes Nebeneinander von alten Dampf- und jungen Elloks brachte die Elektrifizierung der Strecken in den 1960ern mit sich: eine Hoch-Zeit der Eisenbahn, in der sie wieder einmal ihre unverzichtbare Rolle für Mensch und Wirtschaft bewiesen hat. Impressionen aus dieser Zeit und den angrenzenden Jahrzehnten vermittelt der Bildband „HAGEN – Tor zum Sauerland“.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.