Art.Nr.:
Hersteller:Eigenverlag

Niedersachsens große und kleine Strecken

Frömming, Michael

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
Standard

Tabs

Michael Frömming
Niedersachsens große und kleine Strecken
2015; 144 Seiten, ca 200 Farb-Abbildungen, Format 29 x 23 cm; gebunden
 
In dem Buch „Niedersachsens große und kleine Strecken“ beleuchtet der Verfasser verschiedene Schwerpunkt-Regionen, in denen seit der Bahnreform für Niedersachsens Eisenbahnen entscheidende Weichenstellungen auf den Weg gebracht wurden. Bundesweites Aufsehen erregte beispielsweise die Übernahme mehrerer Strecken der Deutschen Bundesbahn im Elbe/Weser-Dreieck durch das rührige Unternehmen Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe/Weser (EVB) GmbH. Vom erfolgreichen Start des metronom, der zunächst von Hamburg nach Bremen und Uelzen verkehrte, handelt ein eigenes Kapitel. Und das enthält neben der erfolgreichen Gründungsphase auch die Beschreibung der erheblichen Turbulenzen, die sich nach wenigen Jahren durch den für alle Fachexperten überraschenden Veränderungen in der Geschäftsführung vollzogen. Neben der Darstellung über die Gründung der für den größten Bereich Niedersachsens zuständigen Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) mbH werden die Probleme beim benachbarten Aufgabenträger Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) beleuchtet, der sein ehrgeiziges RegioStadtBahn-Konzept letztendlich nicht auf die Schienen setzen konnte.
Der umfangreichen Beschreibung der Bahnpolitik in Niedersachsen seit 1994 folgt ein Fotokapitel, das zur Bilderreise durch die verschiedenen Regionen einlädt. Neben seiner Heimatregion, dem Elbe/Weser-Dreieck, zeigt Michael Frömming Eindrücke aus den verschiedensten Ecken des abwechslungsreichen Bundeslandes. Zu sehen dabei sind Aufnahmen von längst stillgelegten Strecken, Sonderzügen und Fahrzeugeinzelgängern.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.