Art.Nr.:
Hersteller:Sutton Verlag

Rund um den Bahnhof Schelklingen

Königer, Emanuel

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
Standard

Tabs

Königer, Emanuel
Rund um den Bahnhof Schelklingen
Reihe: Auf Schienen unterwegs
2014; 120 Seiten, 160 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm; gebunden
 
An der Kursbuchstrecke 755 der Donautalbahn gelegen, beeindruckt der 1870 im Zuge des Baus der Strecke Ulm–Sigmaringen errichtete Bahnhof Schelklingen bis heute mit seiner großen und bedeutenden Gleisanlage. Anschlussgleise an das Portlandzementwerk und das Steinwerk Schelklingen ermöglichten das Aufblühen der regionalen Industrie. Bequem konnten die Fahrgäste hier in die Schwäbische-Alb-Bahn und den Spätzleexpress umsteigen.
Emanuel Königer, Eisenbahnkenner und bekannter Autor, zeichnet mit ca. 160 bislang weitgehend unveröffentlichten Bildern, darunter spektakuläre Schnappschüsse aus dem PKW heraus, die wechselhafte Geschichte des Knotenbahnhofs nach. Der Leser befährt die Donautalbahn und ihre Nebenstrecken und erlebt dramatische Zugunglücke, erhält seltene Einblicke in die 1992 stillgelegten Stellwerke 1 und 2 und entdeckt einzigartige Zugkombinationen. Am Ende dieser spannenden Fahrt laden die Eisenbahner zum Sommerfest in ihre Gärten ein.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.