Art.Nr.:
Hersteller:DGEG

Diesellokomotiven der Deutschen Bundesbahn

Brüning, Dr. Rolf

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
Standard

Tabs

Brüning, Dr. Rolf
Diesellokomotiven der Deutschen Bundesbahn
Band 7 der Reihe "Farbbild-Raritäten aus dem Archiv Dr. Rolf Brüning"
2012; 120 Seiten, Bildband, Format 24,5 x 22 cm; gebunden
 
Der jungen Deutschen Bundesbahn standen zunächst nur wenige Diesellokomo tiven zur Verfügung, neben Kleinloks vor allem Fahrzeuge aus Wehrmachtsbeständen wie V 20, V 36 und V 188. Mit den ersten V 80 und V 200 wurden aufsehenerregende neue Wege beschritten, ehe mit der V 60 (1955) und V 100 (1958) der Diesellokbau in großen Stückzahlen begann. Am Ende der Entwicklung bei der Bundesbahn standen die zahl reichen Mitglieder der V 160-Familie.
In diesem siebten Band seiner „Farbbild-Raritäten“ stellt der Autor unvergessene Diesellokomotiven vor: von den schmalspurigen Maschinen Württembergs und Bayerns sowie der Wangerooger Inselbahn bis hin zu den kraftvollen 218.1 und 210, welche bereits in den frühen Siebzigern das Ende der Bundesbahn-Diesellokentwicklung einläuteten.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.