Art.Nr.:
Hersteller:Eisenbahn Kurier

Die Hamburger Rangier- und Güterbahnhöfe

Wiesmüller / Lawrenz

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
Standard

Tabs

Wiesmüller / Lawrenz
Die Hamburger Rangier- und Güterbahnhöfe
2009; 184 Seiten,  ca 200 Abbildungen, Format 30 x 21 cm; gebunden
 
In diesem ca. 190 Seiten umfassenden Buch geht es einmal nicht um Personenbahnhöfe, Reisezüge und Bahnreisende. In dem neuen Werk zur Hamburger Eisenbahn- und Verkehrsgeschichte wird nunmehr das andere Standbein der Eisenbahnen, der Güterverkehr behandelt. Zwar stehen die Rangier- und Güterbahnhöfe nicht so im Licht der Öffentlichkeit, aber in Hamburg sind diese mindestens genauso interessant und können auf eine interessante Geschichte zurückblicken. In unserem üppig bebilderten Band stellen wir sowohl die ehemaligen als auch die noch heute vorhandenen Hamburger Rangierbahnhöfe einschließlich der Hafenbahnhöfe von der Entstehung bis zur Gegenwart vor. Soweit zu diesen Rangierbahnhöfen auch ein Personenbahnhof, Haltepunkt oder eine Haltestelle gehören, werden diese auch erwähnt. Das gleiche gilt für die Ortsgüteranlagen der Rangierbahnhöfe. Mit der Inbetriebnahme des Rangierbahnhofes Maschen vor den Toren Hamburgs im Jahre 1977 wurden in den Folgejahren fünf ehemals bedeutende Rangierbahnhöfe zurückgebaut, so dass viele Abbildungen heute schon historisch sind. Übersichtlich gezeichnete Gleispläne sowie Originalpläne vervollständigen die Geschichte des Eisenbahn-Güterverkehrs in Hamburg.
 

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.