Art.Nr.:
Hersteller:Sutton Verlag

Die Lahntalbahn von Lahnstein bis Diez

Sarholz u.a.

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
Standard

Tabs

Sarholz u.a.
Die Lahntalbahn von Lahnstein bis Diez
2008; 128 Seiten, 200 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm; Broschur
 
Die 1858 eröffnete Lahntalbahn führt durch eine der schönsten deutschen Mittelgebirgsflusslandschaften. Entlang der Strecke liegen Burgen und malerische Orte, aber auch einst bedeutende Bergwerke und Mineralbrunnen. Dieser Bildband stellt mit über 200 eindrucksvollen Aufnahmen die Strecke im unteren Lahntal vor – von der Eisenbahnerstadt Lahnstein über das frühere „Weltbad“ Ems und Nassau, den Stammsitz des gleichnamigen Grafengeschlechts, bis hin zur einstigen Oranier-Residenz Diez.
Die bislang weitgehend unveröffentlichten Fotografien entführen den Leser auf eine Reise in die Eisenbahngeschichte der Region, vorbei am Fachinger Brunnen und dem Verkehrsknoten Oberlahnstein als Umschlagplatz zum Mittelrhein. Auf der Fahrt durch das schöne Lahntal erwarten den Leser u.a. die Pilgerzüge zum Kloster Arnstein und die russischen Zaren auf Badereise. Die Autoren Bernd Geil, Hans-Jürgen Sarholz, Barbara Schröder und Arno Baumann leiten die Stadtarchive von Lahnstein, Bad Ems, Nassau und Diez. Bei der Zusammenstellung von Bildern und Dokumenten für diesen Band standen ihnen Heimatforscher und Eisenbahnfreunde der Region zur Seite.
Dieser Bildband lässt Bau und Betrieb der Bahn Revue passieren, zeigt die Bahnhöfe und Haltestellen, dokumentiert die Technik und lädt den Leser ein, die Lokführer auf der Fahrt zu begleiten.

 


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.