Tabs

Troche, Horst
Die Baureihe 03
Die leichte Einheits-Schnellzuglokomotive der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft
2012 Neuauflage, (2006); 450 Seiten, 600 Abbildungen, Format 21 x 30 cm; gebunden
 
Ende der zwanziger Jahre sah sich die Deutsche Reichsbahn gezwungen, zusätzlich zu der schon im Betrieb befindlichen Einheits-Schnellzuglokomotiven der Baureihe 01 eine leichtere Schnellzuglokomotive für höchstens 17,5 t Achsdruck zu entwickeln, da die begonnene Verstärkung des Oberbaues und der Brücken aus finanziellen Gründen nicht in dem erforderlichen Umfang durchgeführt werden konnte.
Die Baureihe 03 wurde dann mit 298 Stück die meist gebaute deutsche Schnellzuglokomotive mit mehr als zwei angetriebenen Radsätzen. Eingesetzt wurde sie mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die sich im Laufe der Zeit änderten, von der Nordsee bis nach Oberschlesien, von der Ostsee bis zum Bodensee und vom Saargebiet bis nach Ostpreußen. Nach dem Kriege waren die Lokomotiven bei der Deutschen Bundesbahn, der Deutschen Reichsbahn, den Polnischen Staatsbahnen und den Sowjetischen Eisenbahnen im Einsatz. Um 1980 wurden die letzten 03-Lokomotiven abgestellt.
Das Buch behandelt ausführlich die Entwicklung, die Technik, den Betrieb, die Instandhaltung und den Einsatz dieser Lokomotiven, die besser waren als ihr Ruf
 

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.