Art.Nr.:
Hersteller:Resch - Eisenbahn-Fachbuch Verlag

Der Weichensteller -Roman-

Falkenberg, Jörg

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
solange Vorrat reicht

Tabs

Falkenberg, Jörg
Der Weichensteller  -Roman-
2005; 224 Seiten, Format 15 x 21 cm; kartoniert
 
Der Weichensteller erzählt die Geschichte der eineiigen Zwillinge Ortwin und Dankwart, die nach dem tragischen Unfalltod beider Eltern früh zu Waisen werden.. Ihre Schulzeit verbringen sie von nun an getrennt und im unterschiedlichen Umfeld. Ortwin in einem Schweizer Internat, von einem reichen Geschäftsmann als Patenonkel verwöhnt, strebt rücksichtslos nach Geltung, cool und berechnend. Dankwart, in eine Pfarrerfamilie aufgenommen, lernt selbstbescheiden, uneigennützig in Demut zu leben. Die Zwillinge sind so verblüffend aussehensgleich wie wesensverschieden. Sie ringen eifersüchtig um die Gunst ihrer Großmama, die sich der beiden liebevoll annimmt. Dankwart tritt ein Stelle im Grünflächenamt von Stade an, dem der Betrieb eines Krematoriums zugeordnet ist. Ortwin studiert Elektrotechnik und übernimmt einen verantwortungsvollen Posten im Hauptstellwerk in Harburg.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.