Art.Nr.:
Hersteller:Rockstuhl

Mit den Schwarzen unterwegs im Harz

Gießner, Holger

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
Standard

Tabs

Gießner, Holger
Mit den Schwarzen unterwegs im Harz
2001; 48 Seiten, 45 Abbildungen, 15 x 21 cm; gebunden
 
Autorentext
Im Vorwort schreib Autor Holger Gießner: " In diesem Buch haben wir für Sie einige Gedächtnisgeschichten der "Schwarzen" aus ihrem Dienst bei der Harzquerbahn, der Selketal- und der Brockenbahn gesammelt und aufgeschrieben. Wer sind eigentlich die "Schwarzen"? Sind es die schwarzen Dinger von Dampflokomotiven? Nein, es sind die Männer, die auf ihnen Dienst tun. Durch Ruß, Asche, Kohlenstaub und Öle sind Lokführer und Heizer nach einer gewissen Dienstzeit im Gesicht immer mehr oder weniger schwarz. Deshalb hatten die Männer auf der Dampflok, von anderen Eisenbahnern und Außenstehenden, schnell den Beinamen die "Schwarzen" bekommen. Selbst in der Zeit von Diesel und E-Lok wurden wir manchmal noch als "Schwarze" angesprochen. Die Schwarzen aus dem Harz gewähren Ihnen Einblicke aus einer für den Eisenbahnfreund nicht alltäglichen Perspektive, in das Dienstgeschehen auf der schmalen Spur. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich durch die kleinen Geschichten an ein Stück Eisenbahngeschichte im Harz erinnern. Mit einem Bildteil wollen wir diese begleiten.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.