Köhler,Kurt / Stange, Andreas
 
Art.Nr.:
Hersteller:Eisenbahn Kurier

Die V 300-Familie der Deutschen Reichsbahn

Köhler,Kurt / Stange, Andreas

 
Lieferzeit: 
 
Vergriffen - Vormerkung antiquarisch möglich

Tabs

Köhler,Kurt / Stange, Andreas
Die V 300-Familie der Deutschen Reichsbahn
Die Baureihen 130, 131, 132 und 142
2000; 256 Seiten,ca. 330 Abbildungen, teilweise in Farbe, Format 21 x 30 cm; gebunden
 
Die Geschichte der V 300-Lokfamilie der Deutschen Reichsbahn ist Thema eines lang gewünschten repräsentativen Bandes in der EK-Baureihen-Bibliothek. Bei ihrem Erscheinen im Jahr 1970 wurden die markanten Lokomotiven aus der damaligen Sowjetunion kaum beachtet und waren als Ablösung der leistungsstarken Dampfloks bei den Eisenbahnfreunden wenig beliebt. Heute erfreuen sich die liebevoll als „Ludmillas“ bezeichneten Loks wachsender Beliebtheit, gehören sie doch zu den Maschinen, die auch im wiedervereinigten Deutschland in Ost und West anzutreffen sind und zu den leistungsstärksten Dieselloks auf deutschen Gleisen zählen. Kompetente Fachleute konnten wiederum als Autoren gewonnen werden: Dr.-Ing. Kurt Köhler war von Anbeginn an als verantwortlicher Ingenieur der DR mit den Loks vertraut und stellt sein vielfältiges Hintergrundwissen um die Wirren und Probleme bei der Lieferung und Indienststellung der Loks erstmals der Öffentlichkeit zur Verfügung. EK-Autor Andreas Stange zeichnet in gewohnter EK-Qualität für den ausführlichen Beheimatungs- und Statistikteil verantwortlich. Ein bislang zu diesem Thema noch nie gezeigter Bildteil aus allen Epochen gehört wie bei allen EK-Büchern auch hier zum Standard. Ein Muss für alle Freunde von Lokomotiven der Deutschen Reichsbahn.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.