Art.Nr.:
Hersteller:Neddermeyer

Werdegang einer Dampflokomotive, Bilder aus dem Lokomotivbau bei Borsig

Neddermeyer, Bernd

 
FachBuchZentrum & Antiquariat Stiletto
Schulstr. 19
80634 München

Telefon: 089/16 78 34 32
Telefax: 089/16 78 34 33
Email: stiletto@lokomotive.de
Lieferzeit: 
 
Vergriffen - Vormerkung antiquarisch möglich

Tabs

Neddermeyer, Bernd
Werdegang einer Dampflokomotive, Bilder aus dem Lokomotivbau bei Borsig
2000; 96 Seiten, Bildband mit ca 90 Abbildungen,Format16,5 x 24 cm; gebunden
 
Die Lokomotivfabrik Borsig in Berlin-Tegel gehörte zu den besten Adressen im deutschen Lokomotivbau. Zu verschiedenen Anlässen, fertigte der Werkfotograf Bildserien aus der Produktion an. Zum bevorstehenden Jubiläum der 7000. Lokomotive von Borsig, die 1907 für Algerien im Bau war, engagierte man einen Fotografen der »Deutschen Photographischen Gesellschaft« (DPG). Der schuf eine eindrucksvolle Bilderserie, die auf 6 x 6 Dias erhalten geblieben ist. In fast 90 Stationen schildert er fotografisch den »Werdegang einer Dampflokomotive«, beginnend im Zeichensaal der Fabrik. Über den Modellbau, das Einformen der Modelle, den Guß, die Nachbearbeitung der einzelnen Bauteile und schließlich die einzelnen Phasen des Zusammenbaus kann der Betrachter verfolgen, wie aus vielen Einzelschritten eine Dampflokomotive entsteht. Am Schluß stehen einige im Jahr 1907 vollendete Dampflokomotiven zur Auslieferung an den Kunden bereit.
Das Buch enthält eine kurze Einführung über das Borsig-Werk Tegel und einen Bildteil mit rund 90 ganzseitigen Abbildungen - ein fotografischer Leckerbissen für jeden Dampflok-Liebhaber.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.