Art.Nr.:
Hersteller:Endisch

Das Bahnbetriebswerk Oschersleben

Endisch, Dirk

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
Standard

Tabs

Endisch, Dirk
Das Bahnbetriebswerk Oschersleben
2006; 112 Seiten, ca 100 Abbildungen, Format 17 x 24 cm; gebunden
 
Zu den kleinsten Bahnbetriebswerken in der Reichsbahndirektion Magdeburg gehörte Oschersleben. Die Ursprünge der Dienststelle reichen zurück bis in das Jahr 1843, als die Magdeburg-Halberstädter Eisenbahn in Oschersleben einen Lokbahnhof in Betrieb nahm. Die Preußische Staatsbahn baute den Lokbahnhof um 1900 zu einer Stationsschlosserei aus. In den 1920er Jahren und von 1950 bis 1962 war Oschersleben ein selbständiges Bw, ansonsten Außenstelle des Bw Halberstadt. Das Buch beschreibt die Entwicklung der Dienststelle von 1843 bis zur Schließung 1992.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.