Tabs

Inkeller, Rudolf
Die Wupper-Talbahn- Die Eisenbahnverbindung Wuppertal - Radevormwald - Brügge (Westf.)
Rheinisch-Bergische Eisenbahngeschichte Heft 5
2004; 110 Seiten, 126 Abbildungen, Format 15 x 21 cm; kartoniert
 
Der 1890 in Betrieb genommene Schienenweg entlang des oberen Wuppertales sorgte für einen Aufschwung der dort ansässigen Industrie; die Weiterführung der Strecke über Radevormwald hinaus ins benachbarte Sauerland konnte in dieser Hinsicht dagegen keine neue Impulse setzen. Schon als das Projekt "Wupper-Talsperre" Ende der fünfziger Jahre konkrete Formen annahm, war der Niedergang der reizvollen Nebenbahn vorgezeichnet.
 
519-0-6_thb.jpg
519-2-2_thb.jpg
519-3-0_thb.jpg

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.